| 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
19.08.2019 
 
DESTINO deckt 2020 im Gestüt Westerberg  
DESTINO wird Deckhengst. Der rechte Bruder des sechsfachen Gruppe-Siegers DSCHINGIS SECRET wird in der kommenden Decksaison seine Tätigkeit als Deckhengst im Gestüt Westerberg von Aline und Peter Rodde aufnehmen. Als Nachkomme unseres Champion Sires SOLDIER HOLLOW wird DESTINO damit dessen Blutlinie in Deutschland fortführen. Der Hengst beschloss seine aktive Laufbahn mit einem überzeugenden Sieg im auf G3-Ebene gelaufenen Fritz Henkel Stiftung-Rennen nachdem er zuvor im G1 149. Idee Deutsches Derby und im G2 183. Union-Rennen jeweils als Zweiter knapp unterlegen war. DESTINO verließ die Rennbahn mit einem Top-GAG von 97 kg.

Der SOLDIER HOLLOW-Sohn startet mit einer Decktaxe von 3.000 € wobei die ersten fünfundzwanzig Stuten einen Freisprung erhalten werden.
 
« zurück